Wann ist eigentlich mein Eisprung?

Dies hängt sehr von der Regelmäßigkeit der Regelblutung ab. Wenn man über einen relativ regelmäßigen Zyklus verfügt und in einem Zeitraum von 26 bis 32 Tage seine Regel bekommt, dann kann man den Eisprung ungefähr berechnen.

Wie berechnet man die Zykluslänge?

Beispiel 1: Sie hatten Ihre Regel am 1. Februar, sie dauerte 5 Tage.

Die nächste Regel begann am 28. Februar und wiederum die nächste am 27. März. Dann rechnet man:

1. bis 28.Feb = vom 1. zum nächsten 1. Tag sind es 28 Tage.

28. Feb. bis 27.März = vom 1.bis zum nächsten 1.Tag sind es 27 Tage.

Zur Berechnung des Eisprunges (also die Zeit um am Besten schwanger zu werden) muss man jeweils 14 Tage abziehen. Also:

28 minus 14 = 14.Tag, und im zweiten Zyklus

27 minus 14 = 13.Tag.

Das bedeutet, dass der Eisprung circa am 13. bis 14.Tag nach dem ersten Periodentag war.

Da das Ei nach dem Eisprung ca. 12-24 Stunden befruchtungsfähig ist, Spermien sich aber bis zu 72 Stunden halten, sollte man, um schwanger zu werden , ruhig vor dem Eisprung Geschlechtsverkehr haben.

Man kann die Berechnung des Eisprungs auch zur Verhütung benutzen. Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass dieses keine sichere Verhütungsmethode ist, da der Eisprung sich immer auch verschieben kann, z.B. durch Stress, Auslandsaufenthalte etc.

Um beim oben genannten Beispiel zu bleiben: Zur Verhütung sollte man fünf Tage vor dem frühesten Zeitpunkt des Eisprungs (hier 13. Tag Zyklustag) und fünf Tage nach dem spätesten Zeitpunkt (hier 14. Zyklustag) ein zusätzliches Verhütungsmittel, z.B. ein Kondom benutzen, also vom 8.bis 19.Tag nach dem 1. Tag der Periode.

Beispiel 2: Wenn der Zyklus regelmäßig, aber länger ist, z.B.:

1. Tag am 1. Februar, dann die nächste Periode erst am 7. März, dann rechnet man:

1. Feb bis 7. März = 35 Tage

35 minus 14 Tage = 21 Tage nach dem ersten Tag der Periode ist der Eisprung

Mit dem Sicherheitsabstand von fünf Tagen vor und nach dem Eisprung bedeutet das: Vom 16. bis 26. Tag nach dem Beginn der Periode sollte man zusätzlich verhüten.  

Wir sind für Sie da!

Mo08:00 – 19:00 Uhr
Di08:00 – 19:00 Uhr
Mi08:00 – 14:00 Uhr
Do08:00 – 19:00 Uhr
Fr08:00 – 14:00 Uhr
Sanach Vereinbarung

Frauenärztliche Gemeinschaftspraxis
von Edith Beatrix Deuker,
Dr. Hiltrud von der Haar,
Beate Herwig-Schulz und
Dr. Anke Zapfe.

Podbielskistraße 311
30659 Hannover
Telefon 0511 6404010